Story: Going down in flames

Uiuiui, ein Lied über Alkoholismus, da haben sich die Jungspunde von den Lunatics aber einiges vorgenommen. So mag der ein oder andere Denken, wenn er uns in der Blüte unseres Lebens sieht – aber Vorsicht: Wegen uns hat schon manche Brauerei für immer dicht gemacht, und zwar weil der Besitzer dachte: „Scheisse, warum noch arbeiten? Ich bin ja jetzt schon stinkreich!“
Wie dem auch sei: Es ist ja nun nicht unsere Aufgabe, subtil zu sein. Rock’n’Roll ist ja sozusagen die Arschbombe unter den Musikstilen – selten elegant, aber immer laut und spritzig; und da Alkohol und Rock’n’Roll nun mal zusammen passen wie Sack und Ratte haben wir uns gedacht: Nehmen wir uns dieses Themas einmal an! Hat ja noch niemand gemacht!
Ausser vielleicht AC/DC, Metallica, ZZ Top, und eventuell Guns’n’Roses….und natürlich Bruce Springsteen, John Lee Hooker und The Exploited…..ach ja, und Social Distortion, Turbonegro, Megadeath und die U.S.Bombs.
...

Und Green Day.
..
…. 
The Offspring…
…….
……………….
…………………. 
Die Kassierer……….
………
….
………...
Und selbstverständlich Demted are go, Judas Priest, Willie Nelson, Accept, Anthrax, die Toten Hosen und Harald Juhnke. ….